Öl nachfüllen und Kraftzylinder entlüften

Beachtung:
Beim Füllen des Kraftzylinders sollte Hydraulikflüssigkeit mit einer Viskosität von 46 (Total Azolla ZS 46) verwendet werden. Ein geeignetes Ölnachfüllsystem kann bei Ihrem Lieferanten bestellt werden.

Warnung:
Betreiben Sie den Kraftzylinder nicht während des Nachfüllens von Öl, da Öl aus der Entlüftungsöffnung spritzen kann!

Schritt 1
Stellen Sie sicher, dass sich der Kraftzylinder in einer aufrechten Position befindet (Aluminium-Deckplatte nach oben). Die Luftversorgung sollte noch angeschlossen sein.

Schritt 2
Rändelkappe abschrauben.

 

Schritt 3
Lösen Sie die Stellschraube eine halbe Umdrehung.

Schritt 4
Starten Sie das Pumpen von Öl mit das Ölnachfüllsystem, bis es aus dem Entlüftungskanal, in dem sich die Stellschraube befindet, fließt (keine Gasblasen).

Schritt 5
Die Stellschraube wieder festziehen.

Schritt 6
Die Rändelkappe wieder festziehen.

 

 

Kraftzylinder entlüften

Schritt 1
Stellen Sie sicher, dass sich der Kraftzylinder in einer aufrechten Position befindet (Aluminium-Deckplatte nach oben). Die Luftversorgung sollte noch angeschlossen sein.

Schritt 2
Lösen Sie die Stellschraube eine halbe Umdrehung. Air will now be forced out if present.
Danach sollte die Stellschraube wieder festgezogen werden, um das herausspritzen von Öl während des Betriebs zu verhindern! Der Kraftzylinder ist wieder einsatzbereit.